Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
16. April 2019 2 16 /04 /April /2019 15:02

In letzter Zeit werde ich immer mal wieder von Anlegern gefragt, ob die Börsen nicht schon viel zu gut "gelaufen" sind, ob es nicht Zeit wäre, jetzt auszusteigen und ob das Ganze nicht eine riesengroße Blase sei.

Begründet wird es meistens mit dem DAX, dem deutschen Aktienindex aus den 30 größten deutschen aktiennotierten Firmen, der mit aktuell ungefähr 12.000 Punkten  etwa  13% unter seinem Allzeithoch von 13.567 Punkten aus dem Januar vergangenen Jahres steht.

Dazu muss man wissen, dass in der Darstellung des DAX neben der Bewertung der einzelnen Firmen auch noch die Dividenden, also die Ausschüttungen der jeweiligen Firmen mit berücksichtigt sind, indem diese quasi direkt wieder re-investiert und daher im Schaubild enthalten sind.
Das ist im Prinzip so, wie wenn man bei einer Immobilie, die man vermietet, zusätzlich zum aktuellen Wert des Objektes auch noch sämtliche seit dem Kauf erhaltenen Mieteinnahmen in die Berechnung der Gesamtrendite mit einbezieht.

Betrachtet man nun umgekehrt die Entwicklung des DAX einmal ohne die Wiederanlage der Ausschüttungen, so muss man mit wohl großem Erstaunen feststellen, dass der DAX in den vergangenen 20 Jahren, wie im Schaubild unten zu sehen, eigentlich überhaupt keine "Rendite" erwirtschaftet hat.

Das bedeutet, dass die Immobilien von Allianz und vonovia, die Produktionsanlagen von BMW, Daimler und VW, die Waren von adidas, Beiersdorf und Henkel, die Güter von Siemens, BASF usw. … auf dem Wert von vor 20 Jahren stehen geblieben sind!

Glauben Sie das? 

                                                                                                                                                           Quelle: Loys

Die reinen Immobilienpreise (ohne Mieteinnahmen) haben sich in dieser  Zeit nahezu verdreifacht  -und das nicht nur im Großraum München.

Ich weiß, mit welcher Anlageform ich mich wohler fühle.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Der Finanz-Michel
  • : In diesem Forum werden in unregelmäßigen Abständen Artikel über neue oder interessante Produkte und Lösungen aus der Finanz-/Fondsbranche zur Information und zur Kommentierung geblogged. Interessante Leserbeiträge sind herzlich willkommen. Ich freue mich auf reges Interesse. H.P. Weil
  • Kontakt

Suche

Empfohlene Links

Impressum

Verantwortlich i.S.d. § 6 MDStV I & 6 TDG:
H.P. Weil
, Finanzanlagenvermittler gemäß Zulassung § 34f Abs. 1 S. 1 GewO vom 11.06.2013 durch die IHK für München und Oberbayern,
Balanstraße 55-59, 81541 München
(Registrierungsnummer D-F-155-RP5C-73)


Für weitere Details klicken Sie hier.